Unter Einbezug aller Beteiligten für das Kind
eine nachhaltige Lösung erarbeiten, das ist das Ziel!

Katja Burschik
systemisch-lösungsorientierte psychologische Sachverständige

Katja Burschik M.A.

Qualifikationen / Abschlüsse

Katja Burschik

  • M.A. Pädagogik, Sozialpsychologie, Ethnologie (Universität Göttingen)
  • Systemische Sachverständige im Familien- und Kindschaftsrecht (DGSF)
  • Systemisch-lösungsorientierte psychologische Sachverständige (Institut für Lösungsorientierte Arbeit im Familienrecht, Lemgo)
  • Entwicklungspsychologische Beraterin (Institut Kindheit und Entwicklung) 
  • Zertifikat zum Geschichtenergänzungsverfahren zur Bindung (GEV-B)
  • Systemische Familientherapeutin (DGSF) / Systemische Therapeutin & Beraterin (SG)
  • Systemische Mediatorin (DGSF)
  • Systemische Supervisorin (DGSF)
  • Systemische Coachin (DGSF)
  • Kinderschutzfachkraft / insoweit erfahrene Fachkraft nach § 8a SGB VIII (ISA)
  • Sozialtherapeutin (IFAS)
  • Seminarleiterin für Autogenes Training und Progressive Muskelrelaxation (BTB)
Geboren (1974) und aufgewachsen bin ich in Nordrhein-Westfalen (Lünen). Meine Studienzeit und die erste Zeit meiner Berufstätigkeit verbrachte ich hauptsächlich in Niedersachsen (Göttingen). Seit 2003 lebe ich in Baden-Württemberg (Karlsruhe). 

freiberufliche Tätigkeit

  • seit 2017 systemisch-lösungsorientierte Begutachtung im FamilienrechtDGSF-zertifiziert
  • seit 2016 Referentin für die Schulung ehrenamtlicher Umgangsbegleiter (Kinderschutzbund)
  • seit 2012 Kinderschutzexpertin im Balu und Du Netzwerk, Zusammenarbeit mit dem Balu und Du e.V., seit 2020 Beauftragte für Kindeschutz und Prävention
  • seit 2011 Tätigkeit als Kinderschutzfachkraft
  • seit 2010 Kinderinterviews mit Kindern im Familienkonflikt
  • seit 2007 Familienberatung, Mediation, Supervision, Coaching 

Hier können Sie mehr erfahren: http://www.katjaburschik.de/katja-burschik.html.

 weitere (freiberufliche) Berufserfahrungen
  • 2009 - 2017 Fachbereichsleitung Begleiteter Umgang (Kinderschutzbund)
  • 2013 - 2019 am Karlsruher Institut für Technologie (KIT), ZAK
  • 2013 - 2016 Lehrbeauftragte an der Hochschule für öffentliche Verwaltung Kehl
  • 2012 - 2014 Fachberaterin der Externen Mitarbeiterberatung
  • 2011 - 2014 Emotion Coach
  • 2002 - 2010 eigene Leitungstätigkeit im sozialen und klinischen Bereich (Familientherapeutin und Bezugstherapeutin sowie Teamleiterin / Abteilungsleiterin und Mitglied der Klinikleitung bei drei verschiedenen Arbeitgebern)